Burdinne

Burdinne ist eine kleine ländliche Gemeinde, die aus 5 Dörfern (Burdinne, Hannêche, Lamontzée, Oteppe, Marneffe) besteht, die sich teilweise über das Gebiet des Hespengaus und insbesondere entlang der Burdinale erstrecken. Dieser kleine, wilde Fluss hat ein enges, sehr bewaldetes Tal ausgehöhlt, das eine erstaunliche Ardennenatmosphäre annimmt. Bei einem Spaziergang können Sie leicht auf Rehe und Wildschweine treffen.

Naturparkzentrum

Die Gemeinde ist Teil des Naturparks Burdinale und Mehaigne und beherbergt das Naturparkzentrum. In diesem im Herzen des Dorfes Burdinne, in einem typischen Bauernhof des Hespengaus aus dem 18. Jahrhundert gelegen finden zahlreiche Aktivitäten im Zusammenhang mit Umweltbewusstsein und lokalen Produkten (Markt, didaktischer Obstgarten, Messe für Brot, Bier und Käse, Konferenzen, Ausbildung ...) statt.

Camping l'Hirondelle

Im Dorf Oteppe befindet sich auch der Campingplatz „L'Hirondelle“, einer der wichtigsten Ferienorte in der Wallonie mit vor allem Schwimmbädern, die mit Sensationsrutschen ausgestattet sind.